Aktuelle Zeit: 23.09.2018 04:47

Tools: Calendar Kalender   Games Onlinespiele   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 13:38 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 985
Wohnort: Highway 666
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: ca. 500+
Anzahl Blu-rays: noch 0
Anzahl Spiele: ca. 500+
Und wieder iss son Bekloppter durchgeknallt.... Diesma in Ba Wü.....

Und ich mach mit euch jede Wette, dass Computerspiele wieder zum Sündenbock gekührt werden, anstatt nach der wahren Wurzel des Übels zu suchen... :eeek:

_________________
Dieser Beitrag is so niveauvoll, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände, nen steiffen Dödel oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Lesern die Probleme damit haben ihre Hormone, oder ihr hartes Glied unter Kontrolle zu halten wird dringend empfohlen einen anderen Beitrag zu lesen.
Allen anderen wünsche ich viel Spass!! ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 13:44 
Admin und Grafikgott
Admin und Grafikgott
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 1849
Wohnort: Lake dè Constance
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: 89
ja natürlich...
computerspiele und dementsprechende musik, das sind die ersten übel die aufgezählt werden, aber anstatt mal in die familie zu sehen oder das soziale umfeld zu erforschen... :eeek:

_________________
» Jeder bitte nur ein Kreuz! «

(Römer, Das Leben des Brian)


Bild :skull:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 13:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 985
Wohnort: Highway 666
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: ca. 500+
Anzahl Blu-rays: noch 0
Anzahl Spiele: ca. 500+
Klar... aber das iss den "überarbeiteten" Dummdeutschpolitikern zu mühsam.... :eeek:

_________________
Dieser Beitrag is so niveauvoll, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände, nen steiffen Dödel oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Lesern die Probleme damit haben ihre Hormone, oder ihr hartes Glied unter Kontrolle zu halten wird dringend empfohlen einen anderen Beitrag zu lesen.
Allen anderen wünsche ich viel Spass!! ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 13:49 
Admin und Grafikgott
Admin und Grafikgott
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 1849
Wohnort: Lake dè Constance
Highscores: 3
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: 89
is doch klar, da hat man schnell einen sündenbock und eine ursache, die suche nach tiefliegenderen ursachen würde nur zeit und geld kosten, was die aber nicht stören sollte, weil es ja eh von steuergeldern bezahlt wird...
...also kann es nur faulheit sein :gh:

_________________
» Jeder bitte nur ein Kreuz! «

(Römer, Das Leben des Brian)


Bild :skull:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 19:51 

Highscores: 32
Zitat:
Tim K. stammte aus Weiler zum Stein. Sein Vater ist Mitglied in einem Schützenverein und besitzt deshalb legal 16 Schusswaffen, eine davon wurde bei einer Hausdurchsuchung des Elternhauses nicht gefunden.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/7/0 ... 75,00.html

Oh Wunder! Der Vater ist im Schützenverein! Welch Überraschung! :waah:
Dann soll er seine Waffen verdammt noch mal besser aufbewahren, damit Unbefugte nicht
dran kommen. z.B. in einem Schrank IM Schützenverein!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 985
Wohnort: Highway 666
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: ca. 500+
Anzahl Blu-rays: noch 0
Anzahl Spiele: ca. 500+
Seh ich auch so.....

@Bap

Wenn ich an die Faulheit der Politiker denke, könn ich selbst amok laufen (und zwar im Bundestach) :fuck:

_________________
Dieser Beitrag is so niveauvoll, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände, nen steiffen Dödel oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Lesern die Probleme damit haben ihre Hormone, oder ihr hartes Glied unter Kontrolle zu halten wird dringend empfohlen einen anderen Beitrag zu lesen.
Allen anderen wünsche ich viel Spass!! ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:32 

Highscores: 32
Für Alle, die heute Abend Zeit fürs TV haben:

ARD 22:20 Uhr

HART ABER FAIR
"Schule der Angst - Was macht Kinder zu Amokläufern?"

http://programm.daserste.de/detail1.asp ... 33&ziel=24

U.a. zu Gast: Prof. Christian Pfeiffer

Mal schauen, was er da wieder ablässt.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:34 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 985
Wohnort: Highway 666
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: ca. 500+
Anzahl Blu-rays: noch 0
Anzahl Spiele: ca. 500+
Na... dann weiss ich, was ich heut Abend schaun werd.... Danke. :pröst:

_________________
Dieser Beitrag is so niveauvoll, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände, nen steiffen Dödel oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Lesern die Probleme damit haben ihre Hormone, oder ihr hartes Glied unter Kontrolle zu halten wird dringend empfohlen einen anderen Beitrag zu lesen.
Allen anderen wünsche ich viel Spass!! ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:48 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 985
Wohnort: Highway 666
Geschlecht: männlich
Anzahl DVDs: ca. 500+
Anzahl Blu-rays: noch 0
Anzahl Spiele: ca. 500+
Pfeiffer!!!????

Ach du Scheisse...... :ugly08:

Da kann nur Müll bei rauskommen..... :throwup: :waah 2: :o025:

_________________
Dieser Beitrag is so niveauvoll, dass er bei einigen Lesern Schocks, epileptische Zustände, nen steiffen Dödel oder nasse Hosen hervorrufen könnte.
Lesern die Probleme damit haben ihre Hormone, oder ihr hartes Glied unter Kontrolle zu halten wird dringend empfohlen einen anderen Beitrag zu lesen.
Allen anderen wünsche ich viel Spass!! ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:50 

Highscores: 32
schlimme sache , aber ich hab schon bei pro 7 so ne psychotante im interview gehört. sie betonte mal wieder gewaltspiele und filme :trouble:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:53 

Highscores: 32
Wobei man sagen muss, dass die privaten Sender dieses Thema geradezu absichtlich
haben einfließen lassen. In den RTL-News war es eine der ersten Fragen, ob der Täter etwas mit Killerspielen oder Gewaltvideos zu schaffen hatte.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 20:59 

Highscores: 32
ich ahne echt schreckliches. wieso wird das waffengesetz nicht verschärft ? denn meistens wie auch bei diesen fall , haben die eltern waffen und munition zuhause. darüber verliert keiner ein wort


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 21:06 

Highscores: 32
Naja, das Waffengesetz wurde ja schon nach Erfurt verschärft.
Allerdings wäre ich dafür, dass Sportschützen ihre Waffen im Schützenclub lassen müssen.
Im Endeffekt ist das aber trotzdem kein 100%iger Schutz.
Wer eine solche Tat begehen will, der kommt auch an seine Tatwaffen.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 21:12 

Highscores: 32
so siehts aus , aber die waffen im club zu lassen wäre schonmal ein guter anfang. weil es kann nicht sein ,dass die eltern solche waffen einfach in einen normalen schrank verschliessen


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amoklauf Ba Wü
BeitragVerfasst: 11.03.2009 21:20 

Highscores: 32
Laut Berichten waren alle Waffen in einem Tresor gesichert.
Nur eine war nicht ausreichend gesichert und lag wohl irgendwo im Schlafzimmer, oder so.


Um sich übrigens mal wieder die Unseriösität und die Doppelmoral gewisser Klatschblätter
vor Augen zu führen:

Bild

Man beachte die Werbeanzeige unter dem Artikel. :wall1:


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 
cron